Fandom

Metalnation

Acid Witch

199Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Acid Witch (dt.: Acid-Hexe) aus Detroit, Michigan, USA, wurde 2007 gegründet. Sie veröffentlichen seit 2008 derbst-harten Stoner Doom Metal, also quasi Stoner Death Doom Metal.

Acid Witch ...

→  Siehe auch Bongripper, BelzebongBongzilla, Weedeater

Sound anhören

Es gibt von Acid Witch keine Video-Clips, wir sind hier strictly underground.

Geschichte von Acid Witch

Acid Witch ...

Die Alben von Acid Witch

Acid Witch haben seit 2008 zwei Alben und ein Mini-Album gemacht.

  • 2008 – Witchtanic Hellucinations – 1. Album (Razorback Records)
  • 2009 – Witch House – 1. Maxi-Single (Doomentia Records)
  • 2010 – Midnight Mass – 2. Maxi-Single (Hell's Headbangers)
  • 2010 – Stoned – 2. Album (Hell's Headbangers)
  • 2014 – Spooky – Split-Mini, mit zwei Tracks
  • 2015 – Midnight Movies – 1. Mini-Album (Hell's Headbangers)
  • 2016 – Stale Candy – The Ep's of AW – Compilation (unabhängig)


1. Album – Witchtanic Hellucinations

Das Debütalbum Witchtanic Hellucinations wurde im ... 2008 aufgenommen und im Oktober veröffentlicht.

  • Stoner Death Doom Metal – 13 Tracks, 44:03 min – 24. Oktober 2008 bei Razorback Records, 2012 wiederveröffentlicht bei Hell's Headbangers
Acid Witch – Witchtanic Hellucinations.jpg

Acid Witch – Witchtanic Hellucinations

Witchtanic Hellucinations ...

01 – Intro – 1:06 –
02 – Into the Cave – 3:26 – rööhr
03 – Swamp Spells – 5:10 –
04 – Witchblood Cult – 3:12 –
05 – The Black Witch – 4:28 –
06 – Witchtanic Hellucinations – 3:47 –
07 – Beastly Brew – 2:00 – [Instrumental]
08 – Cauldron Cave – 3:20 –
09 – Rabid Werewitch – 3:45 –
10 – Realm of the Wicked – 2:15 – [Instrumental]
11 – Witches Tits – 2:16 –
12 – Broomstick Bitch – 4:14 –
13 – October 31st – 5:04 –

Das komplette Album gibt es auch.


2. Album – Stoned

Das zweite Acid Witch-Album Stoned wurde im ... 2010 aufgenommen und kam im November heraus.

  • Stoner Death Doom Metal – 10 Tracks, 40:43 min – 15. November 2010 bei Hell's Headbangers
Acid Witch – Stoned.jpg

Acid Witch – Stoned

Stoned ist nicht mehr so stark ? ...

01 – Satanic Faith – 2:03 – (Intro)
02 – Witchfynder Finder – 4:04 – (Clip mit dem Intro)
03 – Trick or Treat – 4:27 –
04 – Thundering Hooves – 3:11 – härter
05 – Live Forever – 4:00 –
06 – Whispers in the Dark – 2:53 – [Instrumental]
07 – If Hell Exists – 5:19 – ruhiger
08 – Stoned to the Grave – 5:36 –
09 – Metal Movie Marijuana Massacre Meltdown – 3:23 –
10 – Sabbath of the Undead – 5:51 –

Das komplette Album gibt es auch.


Compilation – Stale Candy – The Ep's of AW

Die beiden Maxi-Singles Witch House von 2009 und Midnight Mass von 2010, beide etwas zu kurz für Mini-Alben. Dazu von der Spooky-Split 2014 und eine Bonus-Überraschung, – Ach so, nur 100 Audio-Cassetten.

01 – Evil – 3:34 – vom 24. März 2014 - evil
02 – Fiends of Old – 3:21 –
03 – Witch House – 4:40 – vom 11. Oktober 2009
04 – Worship the Worm – 3:52 –
05 – Intro – 2:18 – vom 16. Oktober 2010
06 – Midnight Mass – 4:23 –
07 – To Magic, Sex, and Gore – 3:41 –
08 – Cherry Orchards – 4:07 – Cover der legendären Celtic Frost, aber so etwa ihr schlechtester Song

Weblinks




Der Artikel Acid Witch wurde zuletzt am 23.03.2017 bearbeitet.

Kommentare und Diskussion bitte auf Diskussion:Acid Witch.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki