Fandom

Metalnation

Body Count

199Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Body Count (dt.: Opferzahl) aus Los Angeles, Kalifornien, USA, haben sich bereits 1989 gegründet und Nu Metal im Sinne des zweiten Crossover (Thrash mit Hip-Hop) gemacht. Ice-T hat vorher Hip-Hop mit Samples gemacht, auch wenn das eher harter und guter Hip-Hop war.

Drei Leute von Body Count sind bereits tot, aber nur Bassist Mooseman wude 2001 klassisch durch ein Drive-By-Shooting ermordet.

→  Siehe auch Rage Against the Machine, Clawfinger, Downset

Musik-Clips von Body Count

Erstmal etwas Sound, damit wir wissen, worüber wir hier eigentlich reden:

Geschichte von Body Count

Wurde Body Count echt schon 1989 gegründet, also bevor ...

... Ice-T ... Ice-Cube ... N.W.A. ...

1992 kam Ice-Ts Album Original Gangster ... und .. das Debütalbum Body Count. Warner beendete den Vertrag wegen dem Text zu Cop Killer. They suck anyway.

1994 kam das zweite Album Born Dead auf Priority Records ...

Bassist Mooseman ging 1994.

Schlagzeuger Beatmaster V starb 1997 ... Album Violent Demise: The Last Days ... kam nicht mehr an.

Ex-Bassist Mooseman wird 2000 auf offener Straße erschossen.

Gitarrist D-Roc starb 2004 an Krebs.

2005 greift Ice-T nochmal an ... 2006 Album Murder 4 Hire ... Tour nach Deutschland ?

Die Alben von Body Count

Body Count haben seit 1992 fünf Alben veröffentlicht. Nur das Debüt wurde berühmt. 2014 kam Manslaughter heraus.

  • 1992 – Body Count – 1. Album
  • 1994 – Born Dead – 2. Album
  • 1997 – Violent Demise: The Last Days – 3. Album
  • 2006 – Murder 4 Hire – 4. Album
  • 2014 – Manslaughter – 5. Album


1. Album – Body Count

Body Count – Body Count.jpg

Body Count

Das Debütalbum Body Count wurde zwischen September und Dezember 1991 aufgenommen und kam im März 1992 heraus.

  • Nu Metal – 18 Tracks, 52:29 min – 10. März 1992 bei Sire Records (Warner).

Body Count war damals ein echter Hammer. Es war das erste ernstzunemende schwarze Metal-Album der Geschichte. Der unterliegende Hip-Hop-Einfluss ist vom feinsten. Die Straßenschlachten in Los Angeles 1992 fanden aber erst nach den Aufnahmen statt.


2. Album – Born Dead

Body Count – Born Dead.jpg

Born Dead

Das zweite B.C.-Album Born Dead wurde ... 1994 aufgenommen und kam im September heraus.

  • Nu Metal – 12 Tracks, 47:16 min – 06. September 1994 bei Virgin Records

Born Dead ...

01 – Body M/F Count – 2:14 – (Ice-T, Ernie-C)
02 – Master of Revenge – 5:20 – (Ice-T, D-Roc)
03 – Killin' Floor – 2:21 – (Ice-T, D-Roc)
04 – Necessary Evil – 3:59 – (Mooseman)
05 – Drive By – 1:26 – (Ice-T, Mooseman)
06 – Last Breath – 5:18 – (Ice-T, Ernie-C)
07 – Hey Joe – 4:28 – (Billy Roberts)
08 – Shallow Graves – 4:12 – (Ice-T, Ernie-C, D-Roc)
09 – Surviving the Game – 5:41 – (Ice-T, Ernie-C, Mooseman)
10 – Who Are You – 3:48 – (Ice-T, Ernie-C)
11 – Street Lobotomy – 2:24 – (Ice-T, D-Roc)
12 – Born Dead – 5:59 – (Ice-T, Ernie-C, D-Roc, Mooseman)


3. Album – Violent Demise: The Last Days

Das zweite B.C.-Album Violent Demise: The Last Days wurde ... 1996 aufgenommen und kam im März 1997 heraus.

  • Nu Metal – 16 Tracks, 46:18 min – 11. März 1997 bei Virgin Records

Violent Demise: The Last Days ...


4. Album – Murder 4 Hire

Das zweite B.C.-Album Murder 4 Hire wurde ... 200x aufgenommen und kam im August heraus.

  • Nu Metal – 12 Tracks, 44:53 min – 01. August 2006 bei Escapi Music

Murder 4 Hire ...


5. Album – Manslaughter

Das zweite B.C.-Album Manslaughter wurde zwischen 2013 und 2014 aufgenommen und kam im September heraus.

  • Nu Metal – 14 Tracks, 50:15 min – 10. Juni 2014 bei Sumerian Records

Manslaughter ...

Ice-T

Ice-T ist ein Pionier des Gangsta-Rap in Kalifornien.

Sein erstes Hip-Hop-Album kam 1987, das erste Body Count-Album 1992. Er war also bereits voll etabliert.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki