FANDOM


Unter Crossover als Genre versteht man die Verknüpfung zweier Musikgenres zu einem neuen. Besser bekannt ist Crossover als Alternative Metal. Der Terminus Crossover ist für den Alternative Metal aber nicht mehr gebräuchlich. Beim Metal kann man zwischen zwei großen Crossover Genres unterscheiden: Erstes und zweites Crossover. Ersteres bezeichnet die Vermischung von Thrash Metal und Hardcore(-Punk), letzteres die Vermischung von Metal und Hip-Hop.

Erstes Crossover

Die Vereinigung von Thrash Metal und Hardcore, die bis Mitte der 1980er ziemlich unversöhnlich nebeneinander standen. Es entstand mitte der 80er Jahre und wurde zum ersten großen, Populären Crossover-Genre.

Mit Heresy?, D.R.I. und dem Projekt S.O.D. ging der Crossover ab 1985 gut ab.

Geschichte des Ersten Crossover

Der ursprüngliche Crossover in der harten Musik ist die Vereinigung von Thrash Metal und Hardcore. Diese geschah ab Mitte der 1980er.

Junge Bands hatten keine Lust mehr auf die Trennung der beiden Lager. Hardcore-Bands wie D.R.I. und Suicidal Tendencies wurden thrashiger und bekamen dafür Kritik im Hardcore. Thrash-Bands wie Anthrax interessierten sich für Hardcore und gründeten 1984 das gemischte Projekt S.O.D., aus dem M.O.D. entstand. Der Untergrund war meist begeistert, es entstanden viele zeitlose Klassiker.

D.R.I. ...

S.O.D. ...

M.O.D. ...

Suicidal Tendencies ...

Als Ende der 1980er die Vereinigung von Thrash Metal und Hip-Hop begann sprach man zunächst von einem Zweiten Crossover, später nannte man dies den ursprünglichen Nu Metal.

Neue Subgenres

Aus dem Ersten Crossover gingen neue Subgenres hervor, wie:

  • Metalcore - das Erste Crossover und Metalcore werden oft als Synonym verwendet

[Einige weitere fehlen, kann die wer hinzufügen?]

Die Genres enden auf core (engl. Kern) - damit wird erkenntlich, dass der Hardcore Einflüsse auf das Genre hatte.

Wichtige Bands des Ersten Crossovers

... alphabetisch ...

D.R.I. – (Alben seit 1982) - aus Houston, Texas. Zunächst kamen zwei Mini-Alben und 1985 das Debütalbum, die allesamt noch sehr Hardcore waren. Sehr schnell und hart. Dave Lombardo hatte ein D.R.I.-T-Shirt an. Das 1987er-Album Crossover ist echter Crossover.

M.O.D. – (Alben seit 1987) - aus New York

S.O.D. – (Alben ab 1985) - aus New York

Suicidal Tendencies – (Alben seit 1983) - aus Los Angeles

Wichtige Crossover-Alben

S.O.D. – Speak English or Die – ... 1985

Suicidal Tendencies – Join the Army – Juni 1987

M.O.D. – U.S.A. for M.O.D. – 1987

D.R.I. – Crossover – 1987

D.R.I. – 4 of a Kind – 1988

D.R.I. – Thrash Zone – 1989

M.O.D. – Gross Misconduct – 1989 - 2. Album

S.O.D. – Bigger Than the Devil – 1999 - noch ein zweites Album.

Zweites Crossover

Hauptartikel: Nu Metal

Das zweite Crossover war die Vereiningung von Hip Hop und Thrash Metal. Bei Metallern der alten Generation verhasst, galten die Nu Metalller unter der neuen Generation der Metaller und Hip-Hopper als innovativ. Pionierbands sind Korn, Slipknot, Limp Bizkit und System of a Down.

Alternative Metal

Hauptartikel: Alternative Metal


Andere Mixe aus Metal und anderen Genres bekommen entweder eine eigene Bezeichnung oder werden unter dem Begriff Alternative Metal zusammengefasst. Hierbei verwendet man den Begriff Crossover nicht. Dieses Subgenre ist in seinen Grenzen nicht genau umrissen, da es musikalisch äußerst vielfältig ist: Häufig überschneidet sich der Alternative Metal mit dem Nu Metal, kann aber auch stark pop-geprägt sein oder andere Einflüsse beinhalten.

Weitere Subenres, die aus überkreuzungen alter Genres entstanden, sind zum Beispiel:

  • Folk Metal - die Überkreuzung aus volkstümlicher englischer, schottischer, walisischer oder irischer Musik mit dem Metal.
  • Symphonic Metal - Metal überkreuzt mit der Klassischen Musik des Orchesters.
  • Techno Metal - Metal überkreuzt mit computergenerierter Disco-Musik, dem Techno.
  • Grunge - Raue und lärmende Musikrichtung, die in den 1990ern durch Nirvana sehr beliebt wurde. Er wird dem Metal eigentlich nicht mehr zugeordnet, sondern steht frei als eigenes Genre.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki