FANDOM


Limp Bizkit‏‎ (dt.: Weicher Keks) aus Florida, USA, haben sich 1994 gegründet und seit 1997 wegweisenden Nu Metal veröffentlicht. Seit 2000 machen sie leider nur noch recht kommerziellen Sound richtung Nu Rock.

Limp Bizkit‏‎ haben bis heute etwa 30 mio Alben und Singles verkauft, hauptsächlich in den USA. (Meldungen über bis zu 50 mio sind bisher nicht belegt.)

→  Siehe auch Korn, Deftones, Soulfly

Sound anhören

Limp Bizkit hat von Anfang an Video-Clips produziert.

Geschichte von Limp Bizkit‏‎

Fred Durst (Gesang), Sam Rivers (Bass) und John Otto (Schlagzeg) gründeten Limp Bizkit 1994 in Jacksonville, Florida, noch ohne Namen. Der wurde 1996 gefunden, als Wes Borland (Gitarre) dazukam.‏‎

Fred Durst kannte Fieldy von Korn und diese organisierten Konzerte, wo Limp Bizkit super ankommen.

Im Juli 1997 veröffentlichen sie ihr Debütalbum Three Dollar Bill, Yall$. Es verkaufte sich 6 mio mal.

Der legendäre Nachfolger Significant Other von 1999 verkaufte sich sogar ... Dann kam der Vorfall auf dem Woodstock III-Festival.

In 2000 kam nun der Break. Als frischgebackene Millionäre war Limp Bizkit zu einem großen Projekt mit vielen Mitarbeitern geworden. Ab dem dritten Album Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water wurden die Songs deutlich melodiöser und bekamen deutlcihe Pop-Anteile.

Entsprechend tourten sie nun mit Eminem und Papa Roach. Gitarrist Wes Borland stieg im Herbst? 2001 aus, weil er keine Lust mehr auf die Musik hatte.

...

Seit 2013 wird rumgejammert wegen einem zukünftigen neuen Album, das erinnert stark an die anderen Business-Weicheier Metallica und Guns N' Roses.

Die Alben von Limp Bizkit‏‎

Limp Bizkit‏‎ haben seit 1997 fünf Alben und ein Mini-Album gemacht. Schon sei 2014 soll das nächste Album Stampede of the Disco Elephants erscheinen.

  • 1997 – Three Dollar Bill, Yall$ – 1. Album (Interscope)
  • 1999 – Significant Other – 2. Album (Interscope)
  • 2000 – Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water – 3. Album (Interscope)
  • 2003 – Results May Vary – 4. Album
  • 2005 – The Unquestionable Truth (Part 1) – Mini-Album - mit immerhin fast 30 min Spielzeit.
  • 2011 – Gold Cobra – 5. Album (Interscope)
  • 2014...17 – Stampede of the Disco Elephants – 6. Album - wann kommt es denn nun (gähn) ?


1. Album – Three Dollar Bill, Yall$

Das Debütalbum Three Dollar Bill, Yall$ wurde in sechs Tagen im Mai 1997 aufgenommen und kam im Juli heraus. So geht das.

  • Nu Metal – 13 Tracks, 61:17 min – 01. Juli 1997 bei Interscope Records
Limp Bizkit – Three Dollar Bill, Yall$.jpg

Limp Bizkit – Three Dollar Bill, Yall$

Three Dollar Bill, Yall$ ist teilweise recht melodisch, mit teilweise etwas Korn und Deftones ...

01 – Intro – 0:48 –
02 – Pollution – 3:52 –
03 – Counterfeit – 5:08 –
04 – Stuck – 5:25 –
05 – Nobody Loves Me – 4:28 –
06 – Sour – 3:33 –
07 – Stalemate – 6:14 –
08 – Clunk – 4:03 –
09 – Faith – 3:52 –
10 – Stink Finger – 3:03 –
11 – Indigo Flow – 2:23 –
12 – Leech (Demo version) – 2:11 –
13 – Everything – 16:26 –


2. Album – Significant Other

Das zweite Limp Bizkit-Album Significant Other wurde zwischen November 1998 und Februar 1999 aufgenommen und kam im Juni heraus.

  • Nu Metal – 16 Tracks, 62:35 min – 22. Juni 1999 bei Interscope Records
Limp Bizkit – Significant Other.jpg

Limp Bizkit – Significant Other

Significant Other ...

01 – Intro – 0:37 –
02 – Just Like This – 3:35 – yes !
03 – Nookie – 4:49 – Hit
04 – Break Stuff – 2:47 –
05 – Re-Arranged – 5:54 –
06 – I’m Broke – 3:59 – lascher
07 – Nobody Like You – 4:20 –
08 – Don’t Go Off Wandering – 4:00 –
09 – 9 Teen 90 Nine – 4:36 –
10 – N2 Gether Now – 4:49 –
11 – Trust? – 4:59 –
12 – No Sex – 3:54 –
13 – Show Me What You Got – 4:27 –
14 – A Lesson learned – 2:40 –
15 – Outro – 7:17 –
16 – Untitled – 0:07 –


3. Album – Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water

Das dritte Album Chocolate Starfish and the Hot Dog Flavored Water wurde 2000 aufgenommen und kam im Oktober heraus.

  • Nu Metal – 15 Tracks, 75:08 min – 17. Oktober 2000 bei Interscope Records

Von Chocolate Starfish wurden 12 mio Stück verkauft.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki