FANDOM


Prong (dt.: Zacke, Gabel, slang: Ständer) aus New York, USA, wurde 1986 als Hardcore-Band gegründet. Seitdem macht die Band im Wesentlichen Thrash Metal, mal mit Industrial Metal-Einflüssen, mal einfach nur groovig.

Prong hat mit den besten Gitarrensound jemals entwickelt. Mastermind ist Tommy Victor ... 1997 bis 2002 aufgelöst. Die späteren Alben sind qualitativ eher gemischt.

Neues Album am 28. Juli 2017 !

→  Siehe auch Ministry, White Zombie, Die Krupps, Fear Factory - Swans

Musik-Clips von Prong

Von Prong gibt es jede Menge Video-Clips und Live-Mitschnitte.

Geschichte von Prong

Tommy Victor war Soundingenieur im CBGBs in ... New York City, als er mit dem Türsteher Mike Kirkland ... R-Ruin ... Prong ... seit 1986 ...

1997 nach der Rude Awakening-Tour lösten sie sich auf.

Ab 2002 begann eine zweite Prong-Phase.

Die Alben von Prong

Prong hat seit 1988 dreizehn Alben inklusive Remix- und Coveralbum veröffentlicht.

  • 1988 – Force Fed – 1. Album
  • 1990 – Beg to Differ –
  • 1991 – Prove You Wrong –
  • 1994 – Cleansing –
  • 1996 – Rude Awakening –
  • 2003 – Scorpio Rising – 6. Album - nach der Wiedervereinigung
  • 2007 – Power of the Damager –
  • 2009 – Power of the Damn MiXXXer – (Remixalbum)
  • 2012 – Carved into Stone –
  • 2014 – Ruining Lives –
  • 2015 – Songs from the Black Hole – (Cover-Album)
  • 2016 – X – No Absolutes –
  • 2017 – Zero Days – ab 28. Juli !


1. Album Force Fed

Force Fed

Force Fed


13. Album Zero Days

Zero Days

Zero Days

Weblinks




Der Artikel Prong wurde zuletzt am 09.07.2017 bearbeitet.

Kommentare und Diskussion bitte auf Diskussion:Prong.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki