FANDOM


Triptykon aus der Schweiz wurde 2008 gegründet. Die Band macht äußerst anspruchsvollen Black Death Metal mit Gothic-Elementen ?

Triptykon ist die Band von Thomas Fischer (früher als Tom G. Warrior bei Hellhammer und Celtic Frost.

Vorgänger: Celtic Frost

→  Siehe auch Hellhammer, Bathory, Behemoth

Sound anhören

Von Triptykon gibt es einige Video-Clips und jede Menge Live-Mitschnitte.

Geschichte von Triptykon

Triptykon wurde 2008 von Tom Fischer alias Thomas Warrior und ...

Feature & Interview with Tom G. Warrior – (13:38 min, 08.06.2011) - STRIKE/the metal show on streetclip.tv

Wacken 2011 – (live, 51 min)

1.- Procreation (Of The Wicked) 01:10
2.- Goetia 07:32
3.- Circle Of The Tyrants 15:56
4.- Babylon Fell 20:55
5.- Synagoga Satanae 26:25
6.- The Prolonging 37:00

Die Alben von Triptykon

Triptykon haben seit 2010 zwei Alben gemacht.

  • 2010 – Eparistera Daimones – 1. Album
  • 2010 – Shatter – (EP)
  • 2014 – Melana Chasmata – 2. Album


1. Album – Eparistera Daimones

Das Debütalbum Eparistera Daimones wurde aufgenommen und kam im März 2010 heraus.

  • Black Death Metal - 9 / 10 Tracks, 72:41 / 76:... min - 2010 bei Ventury Media Records

Eparistera Daimones ...

01 – Goetia – 11:00
02 – Abyss Within My Soul – 9:26
03 – In Shrouds Decayed – 6:55
04 – Shrine – 1:43 – (Instrumental)
05 – A Thousand Lies – 5:28
06 – Descendant – 7:41
07 – Myopic Empire – 5:47
08 – My Pain – 5:19
09 – The Prolonging – 19:22
Bonustrack der Japan-Edition
10 – Shatter – 4:58

Das komplette Album inklusive Bonustrack gibt es auch.


2. Album – Melana Chasmata

Das zweite Triptykon-Album Melana Chasmata wurde aufgenommen und kam im April 2014 heraus.

  • Black Death Metal - Tracks, min - 2014 bei Records

Melana Chasmata ...

Leute bei Triptykon

Triptykon ist die Nachfolge-Band der wiedervereinten Celtic Frost. Anscheinend haben sich Tom und Martin gestritten und Tom hat neue Leute gebraucht.

Thomas Gabriel Fischer - Gesang, Gitarre

V. Santura - Gitarre

Vanja Šlajh - Bass

Weblinks




Der Artikel Triptykon wurde zuletzt am 21.10.2017 bearbeitet.

Kommentare und Diskussion bitte auf Diskussion:Triptykon.