FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Metalnation helfen, indem du ihn erweiterst.

Vol. 3: (The Subliminal Verses) von Slipknot aus Des Moines, Iowa, USA, ist ihr drittes Album. Es ist am 25. Mai 2004 bei Roadrunner Records erschienen. Produzent war diesmal Rick Rubin.

Vol. 3 hat auch ruhigere Momente ... in Deutschland Gold und in den USA Platin (für ... tsd Stück)

Vorgänger: Iowa (2001)
Nachfolger:All Hope Is Gone (2008)

Siehe auch

Tracklist von Vol. 3

Vol. 3: (The Subliminal Verses) hat 14 Tracks und dauert 60:18 min.


Live und Versionen

Von Vol. 3: (The Subliminal Verses) ...

Weblinks

  • Wikipedia – ein (lesenswerter) Lexikon-Artikel
  • Dark Lyrics – alle Texte zum Album
  • Slipknot Wiki – (englisch) - die Kollegen




Der Artikel Vol. 3: (The Subliminal Verses) wurde zuletzt am 19.03.2017 bearbeitet.

Kommentare und Diskussion bitte auf Diskussion:Vol. 3: (The Subliminal Verses).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki